Hygiene / Vorbeugung

Stallhygiene ist die Voraussetzung für gesunde Hühner

Um Hühnerkrankheiten zu vermeiden, ist das Einhalten von Hygienemaßnahmen im Stall unumgänglich. Nur so kann man sich vor kleinen Schädlingen bis hin zu verheerenden Krankheiten mit Langzeitfolgen schützen. Zur Hygiene gibt es viele Möglichkeiten:

  • für richtige Haltungsbedingungen je nach Rasse sorgen: Achten Sie darauf, dass verschiedene Rassen unterschiedliche Bedürfnisse haben. Nicht alle Hühner stellen die gleichen Anforderungen.
  • passende(n) Viehbestand und -zusammensetzung wählen: So lassen sich Unharmonien und die Ausbreitung von Krankheiten vermeiden. Zu viele Hühner auf engem Raum bedeuten nämlich Stress für die Tiere, der sich negativ auf den Gesundheitszustand auswirken kann.
  • Haltung neuer, verletzter oder erkrankter Hühner in Abgeschiedenheit: So können Sie der Ausbreitung eventuell sogar unerkannter Krankheiten vorbeugen. Geschwächte Tiere können separiert zudem besser gesund werden.
  • passende Stallgröße wählen: Das Stallklima sollte trocken und warm sein. Außerdem soll die Unterkunft vor Frost, Feuchtigkeit und Sommerhitze schützen.
  • Ausstattung des Hühnerstalls hühnergerecht gestalten: Informieren Sie sich über die Bedürfnisse Ihrer Tiere. Stellen Sie alle nötigen Einrichtungsgegenstände bereit.
  • richtige Wahl des Einstreus je nach Rasse
  • sauberes Futter und Wasser je nach Rasse
  • Flächen reinigen, auf denen sich Hühnerkot sammelt: Besonders schnell verschmutzte Stellen müssen täglich geputzt werden. Andernfalls steigt die Gefahr der Ausbreitung von Krankheiten oder Parasiten.
  • Hygiene im Stall: Den Stall sollten Sie samt Ausstattung regelmäßig reinigen und desinfizieren.
  • Stall unzugänglich für Wildtiere gestalten
  • Abdichten von Spalten und Ritzen der Stallwände: Durch kleine Öffnungen dringen sonst leicht Parasiten oder Wildtiere ein.
  • Verabreichung von Multivitaminen und Mineralien über Trinkwasser und Futter je nach Rasse und in Absprache mit dem/der Tierarzt/Tierärztin
  • Einhalten von gesetzlich vorgeschriebenen Impfungen/Maßnahmen