Deutsche Sperber

Deutsche Sperber

Um 1900 wurde vom bekannten Duisburger Z├╝chter Otto Trieloff eine gesperberte, mittelschwere und leistungsstarke H├╝hnerrasse herausgez├╝chtet. Er benutzte dabei gesperberte Plymoth Rocks, gesperberte Italiener, Graue Schotten, gesperberte Bergische Schlotterk├Ąmme und schwarze Minorka.
Die Deutschen Sperber sind eine kraftvolle gro├če Landhuhnform mit einem vollrumpfigen, ger├Ąumigen K├Ârperbau. Die H├Ąhne wiegen von 2,5 bis 3 kg. Die Hennen haben ein Gewicht von 2,5 bis 3 kg.
Der Bruttrieb der Tiere ist gering, sie sind jedoch robust, fr├╝hreif und frohw├╝chsig. Die Deutschen Sperber legen ca. 180 Eier pro Jahr und haben eine gute Fleischleistung.